Bayerische Biere

Bier Haußmann Feldkirchen

Steigen Sie in unsere Bierkutsche. Mit über 200 bayrischen und fränkischen Brauereien sind wir das Paradies für jeden Bierliebhaber.  

 

Besuchen Sie uns, in unserem einzigartigen Geschäft und lassen Sie sich verführen. Unser Team berät Sie kompetent über spezielle Biersorten und bestimmte Brauereien. Bei uns bekommen Sie echte „Bierschmankerl“, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

 

Mischen Sie sich Ihre individuelle Bierkiste, frei nach dem Motto: „Wie es mir gefällt“ ohne Mehrpreis.

 

Wie wäre es, mit einer Bierprobe in unserem urigen Bierstüberl? Für 39,95 € erhalten Sie 15 verschiedene Biere, eine zünftige, reichhaltige Brotzeit und natürlich erfahren Sie viel Wissenswertes rund um das Thema „Bier“. Dabei dürfen selbstverständlich Mythen, Geschichten und skurrile Anekdoten nicht fehlen.


Unsere Brauerei des Monats

Dieses Vollbier ist ein wahrer Genuss: Mit seinem milden und feinwürzigen Geschmack begeistert es alle Bierliebhaber. Aus reinstem Brauwasser, edlem Hopfen und Malz mit Liebe zur Braukunst handwerklich gefertigt. Seine feiner Glanz, die leichte Hopfennote und die Frische machen es bei Frauen und Männern gleichsam beliebt.

 

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen,
Alk. 4,9 % vol
optimale Trinktemperatur 6° bis 8° Celsius
untergärig, glanzfein, authentisch


Unser Zwickl-Bier ist ein unfiltriertes Kellerbier in Exportbierqualität. Der bernsteinfarbene Tropfen für Genießer wird auch heute noch nach dem alten Braurezept mit feinem Naturhopfen untergärig gebraut. Der Hopfen „Hallertauer Tradition“ gehört übrigens zu den hochfeinen Aromasorten und er verleiht dem Bier neben einem sehr feinen und milden Aroma auch ein unterschwelliges Zitrusaroma und blumige Eindrücke im Geruch.

 

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Alk. 5,3 % vol
optimale Trinktemperatur 6° bis 8° Celsius
untergärig, unfiltriert, naturbelassen


Eine Auswahl unserer Biere

Frühere Brauereien des Monats

Dampfbierbrauerei Zwiesel

Die Tradition des Hauses geht zurück auf Wolfgang Pfeffer, der im Jahr 1889 die Brauerei gründete. Von ihm stammt auch das Rezept für das Dampfbier. Seine Ansprüche an Qualität und Geschmack sind heute noch Richtschnur für der Braukunst. Die Brauerei ist seit Gründung in Familienbesitz und wird heute von Mark Pfeffer in der 5. Generation geleitet. Das alte Brauhandwerk wird von ihm weiter gepflegt – denn er legt größten Wert darauf, dass in seiner Brauerei ursprünglich, echte Biere mit Charakter gebraut werden. Aroma, Vollmundigkeit, Reinheit, Geschmacksfrische, Haltbarkeit, Schaum und vieles mehr sprechen für den feinen Unterschied.